SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kann ich Gedanken lesen in Zukunft?

Nächste Folge am 17.11.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Sand ist nicht gleich Sand und nicht jede Sandart ist für den Menschen nutzbar.

Felix lebt in der Stadt der Zukunft im Jahr 2121. IZA schickt ihn per Zeitreise an Orte, die heute schon zukunftsweisend für die Städte der Zukunft sind.

In Felix steckt eine weibliche Seite und ein Einhorn. Klingt komisch? Ist aber so! Wenn du mehr erfahren willst, schau dir IZAs Blick in die Zukunft an.

Lieferwagen und Autos verstopfen die Straßen in den Städten. Klar ist: es braucht neue intelligente Lösungen für diese Menge an Transport-Verkehr.

Felix und Juli heben mit einer Flugkapsel einfach in die Luft ab. Die Kapseln fliegen umweltfreundlich mit Sonnenenergie.

Der Zoo Gelsenkirchen hat eine 360-Grad-App entwickelt. So lässt sich der Zoo auch virtuell besuchen und erleben.

ERDE AN ZUKUNFT - Kann ich Gedanken lesen in Zukunft?

Folge vom 22.12.2018

Gedanken lesen möchten viele. Bei Klassenarbeiten anderen ins Hirn gucken, ohne dass einer etwas merkt. Sofort wissen, wenn jemand lügt. Keine Missverständnisse mehr, keine Vorurteile. Und was ist mit Maschinen, die mit Gedanken gesteuert werden? Wie funktionieren diese? Ob Reden nur durch Gedanken-Übertragung, auch über weitere Entfernungen ganz ohne Handy möglich ist, klärt Felix in ERDE AN ZUKUNFT.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?