SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zukunftsmacher Paul weiß, wie schwer es ist, Falschnachrichten zu erkennen. Deshalb hat er einen großen Wunsch.

Tobias wünscht sich Computer die schneller sind und viel mehr leisten können.

Schau dir an, warum sich die drei Schüler ihre Hände gerne schmutzig machen.

Felix spricht mit dem Zukunftsforscher David Weigend darüber, wie er sich die Zukunft vorstellt. Außerdem baut er sein eigenes Zukunftsobjekt.

Makroplastik, also große Plastikteile, gefährden vor allem die Tierwelt. Die Tiere verfangen sich in Plastiknetzen oder essen sogar ganze Plastiktüten.

Auf der Erde gibt's immer weniger Sand. Er wird aus Wäldern und vom Meeresboden weggebaggert und manchmal sogar vom Strand geklaut. Was tun?

ERDE AN ZUKUNFT - Aus Alt wird Neu - Reparieren und Umbauen

Folge vom 13.12.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kaufen und Wegwerfen gehören heutzutage zusammen. Geht etwas kaputt, ist es oft billiger, etwas Neues zu kaufen. Tonnen von wertvollen Rohstoffen landen so im Müll, obwohl etwas noch repariert werden könnte. ERDE AN ZUKUNFT checkt, wie man Nerven, Geld und Rohstoffe sparen kann - gerade jetzt vor dem Weihnachts-Konsumstress.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?