SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Tschüss, Stau!

Nächste Folge am 15.12.2018

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Haustiere mit Ganzkörperanzügen versehen und schon hat sich das Problem mit Tierhaarallergien erledigt? IZA stellt sich die Zukunft ohne Allergien sehr einfach vor. Schaut selbst!

Korbinan züchtet Algen, um daraus Strom zu gewinnen. Das macht er mit einer Brennstoffzelle. Wie das funktioniert, zeigt er dir.

Aus dem T-Shirt herausgewachsen und ab in den Müll damit? Falsch! Gebrauchte Sachen, die noch in Ordnung sind, kannst du prima tauschen. Karla und ihre Konsum-Wandel-AG zeigen wie es geht!

Das globale Ziel der Vereinten Nationen ist es, den Klimawandel zu stoppen. Felix zeigt, warum die Erderwärmung unbedingt gestoppt werden muss.

Leonie wünscht sich, dass wir alle in Zukunft Plastik vermeiden. Es gibt bereits gute Alternativen.

Allergien werden oft duch chemische Inhaltsstoffe verusacht. Unsere Zukunftsmacherinnen stellen daher ihre Schminke selber her. Rein biologisch! Schau dir an, wie auch du Allergien vorbeugen kannst!

In Deutschland landen jährlich fast drei Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen im Müll. Rohstoffe werden so verschwendet und die Umwelt wird belastet. Felix will wissen, an welchen Alternativen zu Kunststoffverpackungen die Wissenschaft forscht.

Jana macht sich Gedanken über das Leben. Was wäre, wenn Menschen unsterblich wären? Hat das vielleicht auch Nachteile? Schau es dir an!

ERDE AN ZUKUNFT - Tschüss, Stau!

Folge vom 06.10.2018

Ewig im Auto warten, wegen Baustellen, roten Ampeln und endlosen Autokolonnen auf der Straße - Stau nervt! Warum gibt es aber überhaupt Stau, wenn doch alles Mögliche automatisch gesteuert werden kann? Felix probiert mit Forschern aus, wie Fahrer und ihre Autos mit Straßen und Ampeln, sogar mit Baustellen und Parkplätzen ideal zusammenarbeiten können. Ein einzigartiger Versuch, Verkehr ideal zu steuern. Für eine Zukunft ohne Stau in ERDE AN ZUKUNFT.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?