SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Eine Woche komplett auf Plastik verzichten - geht das? Elisabeth probiert es aus.

In der Tiefsee leben bis zu 100 Millionen Tier- und Pflanzenarten. Doch es gibt Pläne, dort begehrte Rohstoffe abzubauen - aber mit welchen Folgen?

Wintersport macht Spaß, aber Schneekanonen und Massentourismus schaden der Umwelt. Felix checkt, wie Wintersport nachhaltig und umweltschonend sein kann.

Bakterien und Viren sind winzig und trotzdem stark genug, Menschen schwer krank zu machen. Gegen manche dieser Keime hilft noch kein bekanntes Medikament.

Auf unserer Erde gibt es eigentlich ausreichend Wasser - jedoch vor allem Salzwasser!

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher stellen aus Naturmaterialien und einem Stück Stoff einen Wasserfilter her, um sauberes Trinkwasser zu gewinnen.

ERDE AN ZUKUNFT - Die Stadt im Jahr 2121 - Mobilität und Ernährung

Folge vom 02.03.2019

Mit Hilfe seines Zukunftsautomaten gelangt Felix an Orte, die sich mit zukunftsweisenden Ideen beschäftigen: Am Bahnhof Berlin-Südkreuz stehen die umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel Bahn, Elektro-Busse, Elektro-Autos und E-Bikes für jeden zur Auswahl. Mittels Wind- und Sonnenenergie erzeugt die Mobilitätsstation Südkreuz selbst die notwendige Energie dafür. Felix erklärt im Zukunfts-Loft, was "Urban Gardening" und "Aquaponing" ist.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?