SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Energie für die Zukunft ohne Rohstoffe

Nächste Folge am 23.06.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Zukunftsautomat IZA schickt Felix an zukunftsweisende Orte, die umweltfreundliche Energie nutzen. Felix erklärt, was "Urban Gardening" und "Aquaponing" ist.

Luis und seine Freunde engagieren sich für die artgerechte Haltung von Tieren. Sie informieren über die schlechte Haltung von Schweinen.

Damian, Magnus und Elvin wollen ein Hologramm durch das Miraskop noch größer erscheinen lassen. Ob das funktioniert, siehst du hier.

Bruno wünscht sich einen Roboterarm. Der Schulranzen wäre so leichter zu tragen. Ein T-Shirt, das auf ihren Körper achtet, wünscht sich Leni. Schau selbst!

Der Zoo Gelsenkirchen hat eine 360-Grad-App entwickelt. So lässt sich der Zoo auch virtuell besuchen und erleben.

Mikroplastik steckt überall! Ob im Sand, Duschgels oder in unserem Essen. Tiere nehmen die kleinen Partikel auf. So landet Plastik auch auf unseren Tellern.

Wir posten Nachrichten, surfen, kaufen im Internet ein. Alle persönlichen Daten werden dabei gesammelt und gespeichert. Was passiert eigentlich damit?

Die neue Art des Reisens ist der Datenteppich. Mit dem Datenteppich kommst du überall hin. Aber er scheint noch ein paar Macken zu haben. Schau selbst!

ERDE AN ZUKUNFT - Energie für die Zukunft ohne Rohstoffe

Folge vom 03.02.2018

Auf dem Klimagipfel in Paris hat man sich auf einen Abschied von fossilen Energieträgern wie Öl und Gas verständigt, die nur begrenzt vorhanden sind und einen hohen CO2-Ausstoß verursachen. Der Umstieg auf erneuerbare, emissionslose Energien ist unvermeidbar. Doch wie gelingt diese sogenannte Dekarbonisierung? Welche neuen Technologien gibt es und woran wird geforscht? Felix besucht ein Sonnenkraftwerk.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?