SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Luftverschmutzung durch Feinstaub!

Nächste Folge am 21.07.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Die Tierzucht in der Zukunft könnte auch auf Gentechnik setzen. Aber sollten Tiere so "optimiert" werden? Welche Auswirkungen hätte das auf die Ökosysteme?

Jorre setzt sich für mehr Straßenlaternen mit LED-Lampen ein. Durch diese sterben weniger Insekten und bedrohte Fledermäuse haben dann mehr zu fressen.

In der Zukunft leben Mensch und Tier auf Augenhöhe miteinander. Gegessen wird Strom. Felix ist davon noch nicht ganz begeistert. Schau selbst!

IZA zeigt Felix, wie die Welt nach der Gletscherschmelze aussehen könnte. Die Menschen an den Küsten mussten in Wasserstädte umziehen. Schau es dir an.

Luis und seine Freunde engagieren sich für die artgerechte Haltung von Tieren. Sie informieren über die schlechte Haltung von Schweinen.

Len liebt Skifahren. Aber durch den Klimawandel gibt es von jahr zu Jahr weniger Schnee. Daher wünscht er sich einen Skiteppich.

Philine und ihre Freundin Greta haben einen intelligenten Sensorhandschuh entwickelt. Er hilft sehbehinderten Menschen Entfernungen besser einzuschätzen.

Die Smart-Skin ist ein Wearable für den ganzen Körper. Welche Funktionen diese hat und wie gut sie schon funktioniert, siehst du hier.

Julius würde gerne einen Dinosaurierknochen finden. Dafür wäre ein Gerät, das Knochen und Scherben unter der Erde anzeigt, echt praktisch.

ERDE AN ZUKUNFT - Luftverschmutzung durch Feinstaub!

Folge vom 12.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Viele Menschen auf der ganzen Erde leiden unter der zunehmenden Luftverschmutzung. Besonders gefährlich ist der Feinstaub. Diese Teilchen sind quasi unsichtbar und gerade deshalb so fies. Die Hauptursachen des Feinstaubs sind vom Menschen selbst gemacht: durch Autoverkehr, Müllverbrennung, Kohlekraftwerke oder Industrieanlagen. Wie können wir dieses Problem in Zukunft in den Griff bekommen?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?