SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Naturfreundejugend aus Niedersachsen möchte auf die Problematik des Atommülls aufmerksam machen.

Elisabeth unterstützt die Gruppe von "Plant For The Planet" bei ihrer Baumpflanz-Aktion.

Jetzt links, dann recht, geradeaus: Die Zukunftsmacher und Zukunftsmacherinnen programmieren Roboter, um aus ihnen richtige Spielgefährten zu machen.

Geheime Botschaften schreiben oder Tinte wieder wegbekommen? Für Julia und ihre Freundinnen kein Problem. Sie haben eine unsichtbare Tinte entwickelt.

Die Weltmeere: der größte Lebensraum unseres Planeten. Doch durch Überfischung gehen Fischbestände rapide zurück, viele Arten sind vom Aussterben bedroht.

Plastikfressende Bakterien wären die Lösung für unsere Weltmeere. Aber sie scheinen auch Appetit auf Felix Taucheranzug zu haben. Ob das gut geht?

Malia möchte beim Shoppen wissen, woher die Kleidung kommt und wie sie hergestellt wird. Dafür wünscht sie sich, dass es überall daneben steht.

Selbstgemachte Pinnwände und Stehpulte? Jacob baut in der Schulwerkstatt tolle Dinge. Diese werden für die eigene Schule benutzt oder verkauft.

Korbinan züchtet Algen, um daraus Strom zu gewinnen. Das macht er mit einer Brennstoffzelle. Wie das funktioniert, zeigt er dir.

Felix spricht mit dem Zukunftsforscher David Weigend darüber, wie er sich die Zukunft vorstellt. Außerdem baut er sein eigenes Zukunftsobjekt.

ERDE AN ZUKUNFT - Alles Zucker

Folge vom 20.12.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Süßigkeiten, Schokolade, Gummibärchen, Eis, Bonbons, Kuchen, Zuckerwatte, Kekse. Jeder von uns vernascht rund 35 Kilogramm Zucker pro Jahr. Empfohlen sind aber leider nur 25 Gramm, also etwa sechs Stück Zucker am Tag! Das wären dann knapp zehn Kilogramm im Jahr. Aber warum ist jeder von uns so heiß auf Süßes? Was macht der viele Zucker in unserem Körper? Und wie wäre es, mal ganz ohne all die süßen leckeren Sachen zu leben?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?