SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Tierzucht in der Zukunft

Nächste Ausstrahlung am 30.06.2018

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Die Vermüllung mit Plastik ist eine tickende Zeitbombe für die Meere und Ozeane. Bis Tüten, Folien und andere Plastikteile komplett abgebaut sind, dauert es bis zu 500 Jahre. Hier könnt ihr Felix bei einem Tauchgang mit der Meeresbiologin Regina Radax im Mittelmeer vor Kroatien begleiten.

So leben wir heute - und so viel Müll entsteht jeden Tag auf der Welt!

Wenn Karla etwas braucht, kauft sie es nicht. Sie versucht, durch Tauschen ihren Wunsch zu erfüllen. Das schont sogar die Umwelt!

In Felix steckt eine weibliche Seite und ein Einhorn. Klingt komisch? Ist aber so! Wenn du mehr erfahren willst, schau dir IZAs Blick in die Zukunft an.

ERDE AN ZUKUNFT - Tierzucht in der Zukunft

Folge vom 02.06.2018

Die Tierzucht in der Zukunft könnte auch auf Gentechnik setzen und dadurch für bestimmte Bedürfnisse des Menschen entwickelte Nutztiere erschaffen. Aber welche Auswirkungen kann das auf die Umwelt und die betroffenen Ökosysteme haben?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.