SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Tobias wünscht sich Computer die schneller sind und viel mehr leisten können.

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Millionen Touristengruppen stürmen jedes Jahr in die Täler und auf die Gipfel der Alpen. Kann das auf Dauer gut gehen?

Warum ist es so schwierig, Organe im Labor zu züchten?

Toni, Leo und Matthias engagieren sich in der Naturschutzjugend und zeigen die Besonderheiten des Moores.

Reisen in fremde Länder oder in die Vergangenheit? Die virtuelle Realität macht es möglich. Felix stellt den neuen Hype auf den Prüfstand.

Was wäre, wenn wir Gedanken lesen könnten? Bei Klassenarbeiten anderen ins Hirn gucken. Sofort wissen, wenn jemand lügt. Felix schaut, was möglich ist.

Wenn du globale Erwärmung weiter voranschreitet, wird Wintersport schwierig. IZA zeigt andere Möglichkeiten, wie Sandboarding und Wassersport.

Auf den Straßen lieg viel Müll rum. Das nervt Gino sehr. Er versucht Müll zu vermeiden und Dinge zu reparieren.

Das Problem Plastikmüll ist schon lange bekannt. Aber warum wird nicht mehr dagegen getan? Dass es anders geht, erlebt Felix auf der Nordseeinsel Föhr.

ERDE AN ZUKUNFT - Allergien nerven!

Folge vom 11.07.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kaum fliegen die Pollen, schon tropft die Nase. Oder das neue Meerschwein rennt durch die Wohnung und schon tränen die Augen, der Hals kratzt und die Haut juckt. Allergien sind Mist und nerven! Aber warum gibt es überhaupt Allergien? Was passiert bei einer allergischen Reaktion im Körper? Gibt es Wege eine Allergie wieder los zu werden? Mit einer Spritze oder einer Tablette? Felix macht den Selbsttest und findet die Antwort.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?