SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mikroplastik steckt überall! Ob im Sand, Duschgels oder in unserem Essen. Tiere nehmen die kleinen Partikel auf. So landet Plastik auch auf unseren Tellern.

Das Problem Plastikmüll ist schon lange bekannt. Aber warum wird nicht mehr dagegen getan? Dass es anders geht, erlebt Felix auf der Nordseeinsel Föhr.

Marie wünscht sich, dass Touristen besser informiert werden und darüber Bescheid wissen, dass Nationalparks geschützt werden müssen.

Wie wird aus verunreinigtem Wasser wieder sauberes Wasser? Felix fragt nach!

Seit es Menschen gibt, gibt es Kriege. Sie zerstören durch Waffengewalt das normale Leben. Wäre es daher nicht besser in einer Welt ohne Krieg zu leben?

Lars, Hagen, Leonie und die anderen Teilnehmerinnen und Bastler haben tolle Ideen für Automaten der Zukunft!

Felix wünscht sich intelligente Roboter, die Lebenszeichen in gefährlichen Situationen erkennen können.

Schon lange träumen Menschen davon, das Wetter beeinflussen zu können. Das gelingt auch, nur anders als gedacht.

ERDE AN ZUKUNFT - Kann ich Gedanken lesen in Zukunft?

Folge vom 29.08.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Gedanken lesen möchten viele. Bei Klassenarbeiten anderen ins Hirn gucken, ohne dass einer etwas merkt. Sofort wissen, wenn jemand lügt. Keine Missverständnisse mehr, keine Vorurteile. Und was ist mit Maschinen, die mit Gedanken gesteuert werden? Wie funktionieren diese? Ob Reden nur durch Gedanken-Übertragung, auch über weitere Entfernungen ganz ohne Handy möglich ist, klärt Felix in ERDE AN ZUKUNFT.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?