SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher stellen aus Naturmaterialien und einem Stück Stoff einen Wasserfilter her, um sauberes Trinkwasser zu gewinnen.

In Zukunft leben zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten. Es wird eng. Der Wohnraum wird immer knapper. Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

Kohlendioxid ist für uns wichtig zum Leben. Aber wir fügen immer mehr hinzu. Was das für Folgen hat, erklärt Felix dir.

Youtuberin Marie Johnson hat für dich Tipps am Start, wie du ab und zu mal auf Lebensmittel von Tieren verzichten kannst. Hm, lecker!

Die Weltmeere: der größte Lebensraum unseres Planeten. Doch durch Überfischung gehen Fischbestände rapide zurück, viele Arten sind vom Aussterben bedroht.

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher wünschen sich moderne Forschungen ohne Tierleid.

ERDE AN ZUKUNFT - Künstliche Intelligenz

Folge vom 22.12.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Roboter, die gelernt haben, Menschen im Schachspiel zu besiegen oder Computer, mit denen man sich unterhalten kann: Als künstliche Intelligenz bezeichnet man Maschinen und Geräte, in denen Forscher versuchen, das menschliche Gehirn so nachzubauen, dass sie eigenständig dazulernen, wahrnehmen und handeln können wie ein Mensch. Felix erlebt einen Tag in einer möglichen Zukunft.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?