SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Cool bleiben, lautet das Motto. Gino, Arne und Niclas haben ein Coolpack entwickelt, das wiederverwendet werden kann. Es ist umweltfreundlich und sehr kalt.

Unsere Zukunftsmacherin Ronja hat genug davon, dass Mädchen angeblich das „schwache Geschlecht“ sein sollen. Gemeinsam mit ihrer Gruppe, den Hollies in Köln, setzt sie sich dafür ein, Mädchen stark zu machen.

Fynn wünscht sich intelligente Kopfhörer, die spüren, was er hören möchte und welche Musik er gerade braucht.

Immer mehr Menschen brauchen immer mehr Wohnraum. Die Rohstoffe Sand, Steine, Holz und Beton werden aber immer knapper. Felix sucht nach Lösungen!

Spenderorgane von Tieren? Ist das möglich und vertretbar?

Bionik verbindet Biologie und Technik, um neue Erfindungen zu schaffen, die unser Leben erleichtern.

IZA denkt sich, wenn es autonome Autos gibt, sollte es auch unatonome Fußgänger geben. Ob das eine gute Idee ist?

Sand ist nicht gleich Sand und nicht jede Sandart ist für den Menschen nutzbar.

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

ERDE AN ZUKUNFT - Allergien nerven!

Folge vom 11.07.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kaum fliegen die Pollen, schon tropft die Nase. Oder das neue Meerschwein rennt durch die Wohnung und schon tränen die Augen, der Hals kratzt und die Haut juckt. Allergien sind Mist und nerven! Aber warum gibt es überhaupt Allergien? Was passiert bei einer allergischen Reaktion im Körper? Gibt es Wege eine Allergie wieder los zu werden? Mit einer Spritze oder einer Tablette? Felix macht den Selbsttest und findet die Antwort.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?