SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Am 20.09.2019 beschließen Politiker Deutschlands Maßnahmen, durch die Deutschland bis 2030 seine Klimaziele erreichen soll. ERDE AN ZUKUNFT ist dabei.

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

In Zukunft könnten sogar Bakterien mithelfen, unsere Energieversorgung nachhaltiger zu machen. Mit ihrer Hilfe soll Energie als Gas gespeichert werden.

Roboter als Retter in gefährlichen Situationen: Ist das möglich?

Der Dreh dieser Mini-Einstellung hat ewig gedauert. Doch sieh selbst!

Wie klingt die Musik in der Zukunft? Felix begibt sich auf musikalische Spurensuche.

Die Naturfreundejugend aus Niedersachsen möchte auf die Problematik des Atommülls aufmerksam machen.

ERDE AN ZUKUNFT - Pilze

Folge vom 24.01.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Pilze sind Lebewesen, aber weder Tiere noch Pflanzen. Man isst sie auf der Pizza. Sie lassen Teig zu duftendem Brot aufgehen. Sie können Leben retten, aber auch krank machen. Sie brauchen kein Licht zum Leben und ernähren sich von Resten, Müll und Blättern. Ohne sie würde unsere Natur in Bioabfall ersticken. Felix will herausfinden, ob ihre besonderen Eigenschaften in Zukunft dabei helfen können, unsere Umwelt zu schützen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?