SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Sand ist nicht gleich Sand und nicht jede Sandart ist für den Menschen nutzbar.

Roboterteile und Anzüge können stark machen. Wir können besser Laufen, mehr Heben und sogar Fliegen. Aber was ist wirklich möglich? Felix findet es heraus!

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Johanna wünscht sich, dass weniger Gift auf Pflanzen gesprüht wird. Besser wäre es, Nützlinge anzulocken, die die Pflanzen schützen.

Kaufen war gestern! Teilen und tauschen ist heute! Wer will, kann praktisch alles leihen, statt zu kaufen. Felix testet, wie das am besten geht.

So wie echte Kollegen, können auch Cobots ganz unterschiedliche Typen sein. Je nachdem, wofür sie gebaut worden sind. In Handwerksbetrieben gibt es sie noch nicht so häufig, aber in der Industrie arbeiten sie schon heute oft ganz selbstverständlich mit den menschlichen Arbeiterinnen und Arbeitern zusammen.

Felix testet die Upcyclingmaschine von IZA. Doch die neuen Dinge sind nicht ganz nach Felix' Geschmack. Da muss wohl noch einiges repariert werden.

ERDE AN ZUKUNFT - Reden nur mit Bildern: Die Sprache der Zukunft?

Folge vom 27.06.2021

Wer braucht noch echte Worte? Das geht doch alles auch mit ausdrucksvollen Bildern! Emojis erobern die Welt! Jeder benutzt sie und meint ihre Bedeutung zu kennen. Aber sind Emojis wirklich in der Lage, Gefühle rüber zu bringen, so ganz ohne Worte? Ist die Vielfalt der Sprache überhaupt ersetzbar? Oder verwirren uns Emojis am Ende nur in einer Welt voller Missverständnisse?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?