SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ellen könnte sich vorstellen, dass der Zukunftsmensch mit der Hitze des neuen Klimas zurecht kommen wird. Ihre Idee: Die Körper bilden eine Wasserdrüse.

Lars, Hagen, Leonie und die anderen Teilnehmerinnen und Bastler haben tolle Ideen für Automaten der Zukunft!

Spenderorgane von Tieren? Ist das möglich und vertretbar?

Dennis Winkens sitzt im Rollstuhl und kann seine Arme nicht bewegen. Er erklärt dir, mit welchem Hilfsmittel er seine Lieblingsspiele zocken kann.

Mit der Lunge atmest du. Bei jedem Einatmen füllt sie sich mit Luft, bei jedem Ausatmen leert sie sich.

Unsichtbare und super ungesunde Feinstaubteilchen in der Luft. Das ist ein echtes Problem! Wo kommen Feinstaub her und und wie werden wir ihn los?

Auf den Straßen lieg viel Müll rum. Das nervt Gino sehr. Er versucht Müll zu vermeiden und Dinge zu reparieren.

Oliver ist 3D-Spielentwickler und wünscht sich, dass Aktionen am Computer für den Menschen fühlbar werden.

Wie werden Schüler in der Zukunft lernen? Gibt es dann noch Lehrer oder hat jeder seinen persönlichen Stundenplan mit virtueller Lernbrille für Zuhause?

Weniger Gift beim Ackerbau

Folge vom 11.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Johanna wünscht sich, dass weniger Gift auf Pflanzen gesprüht wird. Besser wäre es, Nützlinge anzulocken, die die Pflanzen schützen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?