SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinderarmut in Deutschland - Teil 1

Nächste Folge am 20.10.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Korbinan züchtet Algen, um daraus Strom zu gewinnen. Das macht er mit einer Brennstoffzelle. Wie das funktioniert, zeigt er dir.

Damit Vögel nicht auch noch aussterben hat IZA eine gute Idee. Felix muss als Vogelfutter herhalten. Wie er da wieder rauskommt?

Ständig die Gedanken anderer zu hören, hat nicht nur Vorteile. IZA zeigt dir, wie so eine Welt aussehen würde.

Benjamin wünscht sich für die Zukunft weniger Verbrechen.

Onur wünscht sich, dass Satelliten den Frieden auf der Erde überwachen. Wenn ein Krieg aufkommt, kann man schnell einen Streitschlichter hinschicken.

Durch einen Zeittunnel reist Felix in die Vergangenheit. Was er dabei wohl alles erlebt?

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

ERDE AN ZUKUNFT - Kinderarmut in Deutschland, Teil 1

Folge vom 24.02.2018

Unter dem Motto "Wenn alle gleich viel hätten!" präsentieren Kinder am 7. Mai ihre Ideen, um Kinderarmut in Deutschland zukünftig zu verhindern. Wäre es eine Lösung, allen Menschen gleich viel Geld zu geben? Felix spricht dazu mit Zukunftsforscherin Josefa Kny von der Universität Flensburg und reist mit Hilfe des Intelligenten Zukunftsgenerators IZA in eine Zukunft, in der alle reich sind.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?