SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wildes Leben im Totholz

Nächste Folge am 23.02.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Cool bleiben, lautet das Motto. Gino, Arne und Niclas haben ein Coolpack entwickelt, das wiederverwendet werden kann. Es ist umweltfreundlich und sehr kalt.

Youtuberin Marie Johnson hat für dich Tipps am Start, wie du ab und zu mal auf Lebensmittel von Tieren verzichten kannst. Hm, lecker!

Tiere können coole Sachen. Salamander zum Beispiel lassen sich einen neuen Schwanz wachsen, wenn der alte verletzt wurde. Wir können viel von Tieren lernen.

Menschen mit Behinderungen stoßen auf viele Hürden. Wie können in Zukunft alle Menschen überall gleichberechtigt sein?

Wenn du globale Erwärmung weiter voranschreitet, wird Wintersport schwierig. IZA zeigt andere Möglichkeiten, wie Sandboarding und Wassersport.

Über Ufer getretene Flüsse, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller - wie können wir Hochwasser in Zukunft verhindern?

Sind Algen die Superpflanzen der Zukunft? Sie können als Nahrung oder biologische Treibstoffe, als Baumaterial oder zur Energiegewinnung genutzt werden.

Philine und ihre Freundin Greta haben einen intelligenten Sensorhandschuh entwickelt. Er hilft sehbehinderten Menschen Entfernungen besser einzuschätzen.

Wildes Leben im Totholz

Folge vom 27.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Unsere Zukunftsmacher und Zukunftsmacherinnen haben viele abgestorbene Stämme und Äste gefunden, aber in dem Totholz ist neues Leben!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?