SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wie kam es dazu, dass chemische Dünger in der Landwirtschaft eingesetzt werden?

Gesundheitsgefährdende Keime werden teilweise immer widerstandsfähiger gegen Medikamente. Felix begibt sich auf die Suche nach helfenden Bakterien.

Reisen in fremde Länder oder in die Vergangenheit? Die virtuelle Realität macht es möglich. Felix stellt den neuen Hype auf den Prüfstand.

Bionik verbindet Biologie und Technik, um neue Erfindungen zu schaffen, die unser Leben erleichtern.

Johanna wünscht sich für die Zukunft, dass Organe aus den eigenen Stammzellen gezüchtet werden können. Dann bräuchte es keine Spender mehr.

Tiere sind perfekt an ihre Umwelt angepasst. Fische an das Wasser, Eidechsen zum Klettern an Wänden. Erfahrt, was wir alles von der Natur lernen können.

Mikroplastik steckt überall! Ob im Sand, Duschgels oder in unserem Essen. Tiere nehmen die kleinen Partikel auf. So landet Plastik auch auf unseren Tellern.

Freja wünscht sich für die Zukunft, eine Lösung für das Problem mit dem Atommüll. Zum Beispiel das Entdecken von Bakterien, die den Atommüll unschädlich machen können.

Roboter die Lebenszeichen erkennen

Folge vom 13.09.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Felix wünscht sich intelligente Roboter, die Lebenszeichen in gefährlichen Situationen erkennen können.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?