SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1758. Kinder erzählen uns die Geschichte vom Rotkäppchen

Nächste Folge am 18.07.2020

um 9:40 Uhr

Seitenüberschrift

Jakob baut einen Leuchtturm. Karnpicha malt sich selbst. Im Museum stehen Steckvögel. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Zwei Kinder versuchen sich zum Lachen zu bringen und Pola baut ein Teelichthaus. Im Museum sind Steckspinnen zu sehen. Mach mit und male ein Winterbild!

Maja, Lara und Anne machen Kinngesichter und singen das Lied "Summ, summ, summ".

Melissa und Leeven färben Kastanien und drei Kinder bauen eine Vogelscheuche. Im Museum warten Steckvögel. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Noah baut einen Zwergengarten, Käthe isst Spaghetti. Im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecklöwen!

Marit malt ein Bild. Rosa Lucia und Meena basteln mit Nägeln. Im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Helene und Esther basteln eine Futterglocke, Alina malt ein Bild und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel einen Steckbus!

Felix bastelt ein Floß aus Papier, Holzstäbchen und Korken. ENE MENE BU - und dran bist du!

Eva und Josephine basteln mit einer Dose, Leon malt ein Bild und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle eine Steckeule!

Lisbeth und Lara experimentieren, Kinder bauen eine Vogelscheuche um im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle einen eigenen Steckbus!

ENE MENE BU - 1758. Kinder erzählen uns die Geschichte vom Rotkäppchen

Folge vom 21.02.2020

Drei Kinder verkleiden sich und spielen das Märchen vom Rotkäppchen nach. Danach erzählt ein Kind eine Schlangengesichte. Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?