SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1754. Emma, Anton und Henry fahren Schlitten

Nächste Folge am 11.04.2020

um 9:40 Uhr

Seitenüberschrift

Jamina stellt ihr Kuscheltier vor und Klara malt ein Ratebild. Im Museum sind Steckeichhörnchen zu sehen. Mach doch auch mit und male ein Frühlingsbild.

Mira erfindet eine Geschichte. Paula und Luisa mischen Farben und im Museum stehen Steckautos. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Feng und Lot suchen nach Gold und Mira und Rosalia machen Baumgesichter. Im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und bastle auch eine Steckkrake.

Hanna, Lotta und Simon spielen Puppentheaer und zeigen das Märchen von "Hänsel und Gretel". Sie basteln die Puppen und das Hexenhaus selber.

Tiede und Linda machen Seifenblasen, Liam malt ein Bild und im Museum warten Steckeulen. Mach mit und male dein Lieblingstier!

Luisa bastelt ein Osterhuhn, Kinngesichter erzählen einen Witz und im Museum picken Steckhühner. Mach mit und bastle wie Janda und Hannah eine Steckmaus!

Thomas und Ole machen Lava. Gloria und Julian versuchen nicht zu lachen und im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und male auch ein Frühlingsbild.

Jacob und David bauen einen Schneemann und Anna erzählt von einer Schlange. Im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckboot!

Drei Kinder spielen ein Märchen nach und zwei Mädchen malen ein Bild. Im Museum stehen Steckvögel. Mach mit und bastle auch einen Stecktraktor!

ENE MENE BU - 1754. Emma, Anton und Henry fahren Schlitten

Folge vom 17.02.2020

Emma, Anton und Henry baunen eine Rampe aus Schnee und fahren dann mit ihren Schlitten darüber. Danach malt Ruby ein Bild und lädt die Zuschauer ein zu erraten, was sie malt. Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?