SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1482. Futter für die Meerschweinchen

Nächste Folge am 11.04.2020

um 9:40 Uhr

Seitenüberschrift

Jacob und David bauen einen Schneemann, Kinder bemalen einen Schrank und im Museum sind Steckmonster. Mach mit und male wie Helene und Mascha ein Partybild!

Kinder tanzen zusammen und zwei Mädchen spielen Raubtierfütterung. Im Museum sind Winterbilder zu sehen. Mach mit und male einen Bauernhof!

Ida spielt mit ihrem Kuscheltier und es werden kleine Schränkchen gebastelt. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach doch mit und bastle ein Steckkamel.

ENE MENE BU lädt dich zum Ausprobieren und Gestalten ein. Schau dir an, wie Kinder mit Lehmerde experimentieren.

Lisa malt ein Ratebild. Ylvi und Klara malen mit bunter Kreide und im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckboot!

Luisa hat Spaß beim Baden und Klara malt ein Ratebild. Im Museum sind Steckspinnen zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckbagger!

Drei Kinder stempeln Bilder mit Blumen. Emma und Sofia schminken sich. Im Museum sind Lieblingstiere zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Elina füttert Leonie, Freunde bauen gemeinsam eine Stockhütte und Im Museum hängen Unterwasserbilder. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Hannah und Stella malen ein Bild, Jakob bastelt einen Leuchtturm und im Museum hängen Weihnachtsbilder. Mach mit und bastle ein Steckhuhn!

Thomas und Ole machen blubbernde Lava, ein Kinngesicht rülpst und im Museum meckern Steckziegen. Mach mit und male ein Cowboy- und Indianerbild!

ENE MENE BU - 1482. Futter für die Meerschweinchen

Folge vom 12.01.2019

Sophie, Helena und Antonia machen Futter für ihre Meerschweine und Annick, Maya und Lara gestalten Kinngesichter und singen ein Lied. Im Museum gibt es Steckschnecken zu sehen. Iason und Anastasia basteln ein freches Steckmonster. Mach mit und bastel ein Steckmonster!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?