SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1772. Lasse und Kimi bauen einen Motorcross Parcours

Nächste Folge am 28.05.2020

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Ein Karton wird zu einem Haus, Matilda pflanzt Blumen und im Museum stehen Steckmonster. Mach mit und male wie Helene und Mascha ein Partybild!

Ein paar Jungen spielen Fußball, Kinder versuchen sich zum Lachen zu bringen und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Noyen malt ein Bild, Sam spielt Handwerker und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle wie Frida und Julius eine Steckeule!

Manuel malt ein Bild, Ojore spielt Schlagzeug und im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle einen eigenen Steckbus!

Rosalie und Elena basteln Osternester und Frida und Jacob malen ein Bild. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach mit und bastle eine Steckkuh!

Elian stellt ihr Lieblingskuscheltier vor und Sean baut eine Sandburg. Im Museum sind Steckeichhörnchen zu sehen. Mach mit und bastel einen Steckkraken!

Thomas und Ole machen Lava. Gloria und Julian versuchen nicht zu lachen und im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und male auch ein Frühlingsbild.

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit der Expertin Susanne Laros Salz auf Papier bringen.

Mach mit und male ein Märchenwaldbild. Und schick es uns! Der Einsendeschluss ist der 5. September 2020. Alle Infos findest du auf enemenebu.de.

Kinder bewerfen sich mit Schneebällen und zwei Jungen machen Kinngesichter. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach mit und male ein Winterbild!

ENE MENE BU - 1772. Lasse und Kimi bauen einen Motorcross Parcours

Folge vom 09.03.2020

Lasse und Kimi bauen einen Motorcross Parcours und Julia stellt ihr Lieblingskuscheltier vor. Im Museum sind Stecktraktoren zu sehen. Mach doch mit und bastle wie Melina und Svea auch eine Steckkrake.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?