SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinder spielen als Steinzeitmenschen im Wald, Jungen machen Pupsgeräusche und im Museum parken bunte Steckbusse. Mach mit und bastle eine Steckmaus!

Kinder schaffen sich einen Raum, in dem sie sich unbeobachtet ausprobieren können. So wird das Bude bauen zu einem vielschichtigen Erlebnis.

Drei Brüder machen Hammerbilder mit Blumen und Gökay malt mit Fingerfarben. Im Museum sind Steckkraken zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckbären!

Noah baut einen Zwergengarten, Käthe isst Spaghetti. Im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecklöwen!

Kinder bauen ein Gerüst und Kinder basteln Hundehütten. Im Museum sind Steckhubschrauber zu sehen. Mach mit und bastle wie Selma und Ingvy eine Steckziege!

Fünf Freundinnen spielen Tunnelhasche. Dann legen drei Kinder Mandalas im Wald. Im Museum stehen Steckkatzen. Mach mit und male auch ein Weihnachtsbild!

Lasse und Kimmi bauen einen Parcours und Sonja malt ein Bild. Im Museum stehen Steckkühe. Mach mit und bastle wie Tim einen Steckhubschrauber!

Helena malt ein Ratebild und Kinder spielen Orte raten. Im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und bastle eine Steckkrake!

Juri und Marta spielen Vogelschau und Lucia malt ein Bild. Im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und bastle auch eine Steckkrake.

Zwei Kinder machen Bratäpfel und ein Kinngesicht singt. Im Museum sind Weihnachtsbilder zu sehen. Mach mit und male wie Ben und Amelie auch ein Winterbild.

ENE MENE BU - 1757. Nina, Mia und Anna basteln Masken

Folge vom 20.02.2020

Mia, Nina und Anna basteln bunte Gesichtsmasken für Fasching. Dann bereiten Kinder sich ihr Essen auf besondere Art zu. Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?