SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1741. Kinder singen das Lied von Max und Moritz

Nächste Folge am 02.06.2020

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Karolin spielt mit ihrem Bruder Dachfußball, Maria und Luc drucken mit Ballons Bilder und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und mal dein Lieblingstier!

Kinder füttern ihre Meerschweine, Maya und Lara singen und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel ein Steckmonster!

Nico und Janni hämmern Blumen, Käthe isst Spaghetti. Im Museum sind Lieblingstiere zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckhirsch!

Lia und Ottilia malen ein Weihnachtsbild. Emma erzählt eine Geschichte. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach doch auch mit und male ein Kitabild!

Jacob und David bauen einen Schneemann und Anna erzählt von einer Schlange. Im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckboot!

Florian kratzt ein Bild, eine Kindergruppe macht ein Schrottauto bunt und im Museum meckern Steckziegen. Mal auch wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie drei Kinder aus Pappkartons ihr eigenes Wohnmobil bauen.

Maja, Lara und Anne singen das Lied "Bruder Jakob"

Kinder bauen ein Auto und Kinder versuchen nicht zu lachen. Im Museum sind Winterbilder zu sehen. Mach mit und male auch ein Bild von einem Bauernhof!

Annick und Mara kochen Spiegeleier, Jasmin bastelt mit Salzteig und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und male ein Partybild!

ENE MENE BU - 1741. Kinder singen das Lied von Max und Moritz

Folge vom 24.01.2020

Eine Gruppe Kinder spielt und singt die Geschichte von Max und Moritz, die Onkel Fritz mit Maikäfern ärgern wollen. Nono musiziert mit Gläsern und buntem Wasser. Nach dem wir im Museum Steckstinktiere gesehen haben, die Kinder gebastelt und an ENE MENE BU geschickt haben, tanzen Kinder im Tanzstudio den Rumpelstilzchentwist. Mach doch auch mit und male ein Bild von deinem Kindergarten!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?