SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1572. Die Geschichte vom Apfel

Nächste Folge am 24.08.2019

um 9:40 Uhr

Seitenüberschrift

Ein paar Jungen spielen Fußball, Kinder versuchen sich zum Lachen zu bringen und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Zwei Mädchen drucken mit Gelatine, Kinngesichter erzählen einen Witz und im Museum meckern Steckziegen. Mal auch wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

Bastel ein Steckschaf!

Isa faltet Origami. Dann spielen Julia und Leonie ein lustiges Spiel und im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle eine Steckspinne!

Mila malt ein Bild, Anna bastelt ein Boot aus Korken und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckhuhn!

Kinngesichter singen "Bruder Jakob", Yuna und Leah bauen eine Matschburg und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und male wie Lisa dein Lieblingstier!

Jaroslawa erzählt eine Geschichte und Sem arbeitet mit Holz und Kronkorken und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel auch einen Steckbus!

Annick und Mara kochen Spiegeleier, Jasmin bastelt mit Salzteig und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und male ein Partybild!

ENE MENE BU lädt dich zum Ausprobieren und Entdecken ein. Schau dir an, wie Kinder mit flüssigem Wachs Tücher gestalten.

Leopold baut Vulkane, Kinder erforschen Fußspuren und im Museum klettern Steckkoalas. Mach doch auch mit und bastle ein freches Steckmonste

ENE MENE BU - 1572. Die Geschichte vom Apfel

Folge vom 18.05.2019

Vincent erzählt eine Geschichte vom Apfel. Dann experimentieren Helena und Max mit einem Spiegel und Farbe. Im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?