SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1592. Léonie und Thibaud basteln eine Filtertütenpuppe

Nächste Folge am 18.09.2019

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Julian ist Kranführer, Theresa malt ein Bild und im Museum schwimmen Steck-U-Boote. Mach mit und male ein Cowboy- und Indianerbild!

Kinder füttern ihre Meerschweine, Maya und Lara singen und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel ein Steckmonster!

Mach mit und bastel einen Stecklöwen! Und schick ihn uns! Der Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2019. Alle Infos findest du auf enemenebu.de.

Eva und Josephine basteln mit einer Dose, Leon malt ein Bild und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle eine Steckeule!

Paul und Hannes essen super gern Eis, Eric und Ben legen ein Mosaik und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und male wie Lisa dein Lieblingstier!

Sophie, Helena und Antonia machen Tierfutter und Kingesichter singen ein Lied. Im Museum stehen Steckautos. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Bastian und Tobias basteln einen Tischkicker, Luisa badet und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach mit und bastle eine Steckeule!

Jaroslawa erzählt eine Geschichte, Nele bemalt Ponys mit Fingermalfarbe und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Romy baut eine Vogeltränke, Theresa malt ein Bild und im Museum sind Steckautos zu sehen. Mach mit und bastle wie Anni und Nele auch eine Steckspinne!

Mathilda und Luise gestalten bunte Sprühbilder. Max malt ein Ratebild und im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle eine Steckspinne!

ENE MENE BU - 1592. Léonie und Thibaud basteln eine Filtertütenpuppe

Folge vom 04.05.2019

Léonie und Thibaud basteln aus einer Filtertüte eine Puppe. Danach basteln Nepomuk und Jakon Kinngesichter und erzählen eine Geschichte über Möhrchen. Im Museum picken fröhliche Steckhühner. Mach mit und male wie Nelly und Maja ein Unterwasserbild!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?