SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1534. Noyen malt ein Bild

Nächste Folge am 24.05.2019

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

In der bunten Welt auf enemenebu.de kannst du die Steckwelt und das Museum erkunden, spielen und du findest tolle Ideen zum Selbermachen und Basteln.

Julian ist Kranführer, Theresa malt ein Bild und im Museum schwimmen Steck-U-Boote. Mach mit und male ein Cowboy- und Indianerbild!

Elian malt ein Bild, Lia und Ottilie malen ein Bild und im Museum hängen Weihnachtsbilder. Mach doch auch mit und bastle ein Steckhuhn!

Kinder schaffen sich einen Raum, in dem sie sich unbeobachtet ausprobieren können. So wird das Bude bauen zu einem vielschichtigen Erlebnis.

Kinder spielen Hula Hoop, Otto und Theo machen Kreide und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach doch auch mit und bastle einen Steckschneemann.

Ein Karton wird zu einem Haus, Matilda pflanzt Blumen und im Museum stehen Steckmonster. Mach doch auch mit und male wie Helene und Mascha ein Partybild.

Johann malt ein Bild, Tobias und Bastian bauen einen Tischkicker und im Museum hängen Weihnachtsbilder. Mach doch auch mit und bastle ein Steckhuhn!

Käthe isst am liebsten Spaghetti, eine Kindergruppe stellt dir ein Rätsel und im Museum meckern Steckziegen. Mach doch auch mit und mal ein Weihnachtsbild!

Timo und Davis basteln ein Spiel, Kinder fischen Nudeln und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach doch auch mit und bastle einen Steckhund.

Florian kratzt ein Bild, eine Kindergruppe macht ein Schrottauto bunt und im Museum meckern Steckziegen. Mal auch wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

ENE MENE BU - 1534. Noyen malt ein Bild

Folge vom 14.02.2019

Noyen malt ein Bild und ruft die Zuschauer dazu auf, zu raten, was sie malt. Sem aus den Niederlanden baut mit seinem Werkzeug tolle Sachen. Im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach doch auch mit und bastle wie Frida und Julius eine Steckeule.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?