SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Isabel bastelt Dornröschen, Christoph malt ein Bild und im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Leonie malt ein Bild, Caspar und Linus basteln Windräder, und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und male wie Helene und Mascha ein Partybild!

Ein paar Jungen spielen Fußball, Kinder versuchen sich zum Lachen zu bringen und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Rosalie und Elena backen einen Osterkuchen und Nevio malt ein Bild. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckkamel!

Käthe isst Spaghetti, Mika bastelt einen Bilderrahmen und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Maya und Lara erzählen einen Witz und Yuna und Leah bauen eine Matschburg. Im Museum hängen Unterwasserbilder. Mach mit und bastle einen Stecklöwen!

Yuna und Leah bauen eine Matschburg, Jakob und Milina versuchen nicht zu lachen und im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Ein Kinngesicht singt ein Geburtstagslied, Max und Eric legen ein Mosaik und im Museum sind Partybilder zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Fantasie ist gefragt: Welche Formen lassen sich aus einem Lehmhaufen herstellen? Wenn Kinder mit Lehm experimentieren, erschaffen sie ohne Hilfsmittel ein eigenes Werk. Das stärkt sie in ihrer Eigenständigkeit.

Romy baut eine Vogeltränke, Theresa malt ein Bild und im Museum sind Steckautos zu sehen. Mach mit und bastle wie Anni und Nele auch eine Steckspinne!

ENE MENE BU - 1801. Rosalie und Elena basteln Osternester

Folge vom 11.04.2020

Rosalie und Elena basteln Osternester. Frida und Jakob malen ein Bild und fordern die Zuschauer dazu auf, zu erraten, was sie malen. Im Museum sind Steckbagger zu sehen, die Zuschauerkinder gebastelt und an ENE MENE BU geschickt haben. Mach mit und bastle wie Emil und Yannick eine Steckkuh!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?