SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Helene und Esther basteln eine Futterglocke, Leni bastelt mit Wolle und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle einen Steckhund.

Otto und Theo machen Kreide, ein Kinngesicht singt ein Lied und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach mit und bastle einen Steckhund!

Robert faltet ein Origamimonsterchen und Alicia und Liv malen ein Bild. Im Museum stehen Steckkühe. Mach mit und bastle wie Clara einen Steckschmetterling!

Rosalie und Elena backen einen Osterkuchen und Nevio malt ein Bild. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckkamel!

Hannah und Stella malen ein Bild, Jakob bastelt einen Leuchtturm und im Museum hängen Weihnachtsbilder. Mach mit und bastle ein Steckhuhn!

ENE MENE BU lädt dich zum Bauen und Entdecken ein. Schau dir im Video an, wie eine Bude im Wald entsteht.

Mach mit und bastle einen Steckschneemann! Und schick ihn uns! Der Einsendeschluss ist der 31.12.2020. Alle Infos findest du auf enemenebu.de.

Isabel bastelt Dornröschen, Christoph malt ein Bild und im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Mia malt ein Ratebild und zwei Mädchen gestalten einen Osterstrauß. Im Museum sind Kindergartenbilder zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckkamel!

Ida spielt mit ihrem Kuscheltier und es werden kleine Schränkchen gebastelt. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach doch mit und bastle ein Steckkamel!

ENE MENE BU - 1741. Kinder singen das Lied von Max und Moritz

Folge vom 24.01.2020

Eine Gruppe Kinder spielt und singt die Geschichte von Max und Moritz, die Onkel Fritz mit Maikäfern ärgern wollen. Nono musiziert mit Gläsern und buntem Wasser. Nach dem wir im Museum Steckstinktiere gesehen haben, die Kinder gebastelt und an ENE MENE BU geschickt haben, tanzen Kinder im Tanzstudio den Rumpelstilzchentwist. Mach doch auch mit und male ein Bild von deinem Kindergarten!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?