SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Nunu macht Musik mit Gläsern. Sie füllt Gläser mit unterschiedlich viel Wasser und schon entstehen unterschiedliche Töne. Schau selbst!

Drei Kinder legen Mandalas im Wald und Ida knetet. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Oskar und Gregor einen Steckotter!

Jacob und David bauen einen Schneemann und Kinngesichter erzählen einen Witz. Im Museum hängen Winterbilder. Mach mit und bastle auch ein Steckraumschiff!

Ein Kinngesicht singt und Josef und Elias bauen eine Bobbahn. Im Museum hängen Waldspaziergangsbilder. Mach mit und bastle einen Steckschneemann!

Sophie und Rosalia machen Baumgesichter und Ildiko malt ein Ratebild. Im Museum sind Steckkraken zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckbären!

Josef und Elias bauen eine Bobbahn und Christoph malt ein Ratebild. Im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckboot!

Leni macht kleine Monster, Anna und Sophie basteln Windlichter und im Museum stehen Steckmonster. Mach mit und male wie Helene und Mascha ein Partybild!

Lia und Ottilia malen ein Weihnachtsbild. Emma erzählt eine Geschichte. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach doch auch mit und male ein Kitabild!

Marlene malt ein Bild und Julia stellt ihr Kuscheltier vor. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Oskar und Gregor einen Steckotter!

Samuel macht ein Nagelbild und Kinder spielen Nudelfischen. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle auch ein Steckwildschwein!

ENE MENE BU - 1728. Bella, Emmanuel und Liesl bauen ein Kartonauto

Folge vom 14.12.2019

Bella, Emmanuel und Liesl bauen ein Kartonauto, dann stellt Nikolai seine besten Freunde vor. Im Museum sind Steckstinktiere zu sehen. Um den schlechten Geruch der Stinktiere zu vertreiben, tanzen Kinder im Tanzstudio den Rumpelstilzchentwist. Kinder malen ein buntes Kitabild und rufen die Zuschauer dazu auf, selbst kreativ zu werden und auch ein Kitabild zu gestalten.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?