SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

22. Seenot in Sydney

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 06.07.2018

Seitenüberschrift

Nicholas glaubt, dass Jackie in Hamburg lebt. Er möchte sie zu ihrem Geburtstag zu Hause überraschen.

Wegen eines Stromausfalls in Singapur bleibt Jackie in Australien hängen. Die drei Freundinnen müssen sich was einfallen lassen.

Die drei Freundinnen Emma, Jackie und Ally dürfen an einem besonderen Tanzkurs teilnehmen. Ihre Erzrivalin Chelsea ist ebenfalls dabei.

Emma, Jackie und Ally haben einen wichtigen Auftritt in Singapur. Doch zeitgleich findet eine Überraschungsparty für Allys Mutter in Sydney statt.

Emma hat sich im australischen Busch verirrt und kann nicht zurück. Damit das Geheimnis der Freundinnen nicht auffliegt, muss Jackie nach Hamburg reisen.

Eine Serie von Missverständnissen stürzt Emma, Jackie und Ally in eine echte Krise. Die drei Freundinnen müssen ihre Situation klären.

Das ständige und unerwartete Kommen und Gehen von Jackie und Emma macht Allys Bruder Damon immer mehr misstrauisch. Er will wissen, was dahinter steckt.

Die Urlaubspläne von Emmas Eltern überschneiden sich mit dem Halbfinale des "National Dance Contests" in Singapur. Schaffen es die drei rechtzeitig auf die Bühne?

Bei einem Ausritt mit Emma und Jackie wird Dan von einer giftigen Schlange gebissen. Er braucht dringend ärztliche Hilfe.

Statt für den Kunstunterricht ein Bild zu malen, ist Emma zu Besuch bei Ally in Australien. Sie verstrickt sich in immer mehr Lügen.

Emmas Chatroom - 22. Seenot in Sydney

Folge vom 04.07.2018

Emma, Ally und Jackie machen einen Bootsausflug in Australien. Doch dieser wird zur Katastrophe, als Emma, Ally und Jackie mit einem Motorschaden hinaus aufs Meer getrieben werden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?