SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

22. Seenot in Sydney

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 06.07.2018

Seitenüberschrift

Dan bittet Ally, gemeinsam mit ihm zum Schulball zu gehen. Sie sagt zwar zu, doch Ally ist sich über ihre Gefühle zu dem Jungen unsicher.

Das ständige und unerwartete Kommen und Gehen von Jackie und Emma macht Allys Bruder Damon immer mehr misstrauisch. Er will wissen, was dahinter steckt.

Gerade als die Mädchen glauben, sie hätten den Chatroom unter Kontrolle, leiht Josh sich Jackies Computer aus. Emma und Ally sitzen in Singapur fest.

Emma, Ally und Jackie machen einen Bootsausflug in Australien. Doch dieser wird zur Katastrophe.

Die drei Freundinnen Emma, Jackie und Ally dürfen an einem besonderen Tanzkurs teilnehmen. Ihre Erzrivalin Chelsea ist ebenfalls dabei.

Statt für den Kunstunterricht ein Bild zu malen, ist Emma zu Besuch bei Ally in Australien. Sie verstrickt sich in immer mehr Lügen.

Emma lädt ihre Freundinnen Jackie und Ally zu einem Tanzwettbewerb nach Hamburg ein, und alle haben viel Spaß - vor allem Jackie, die sich verliebt.

Emma, Ally und Jackie stehen vor ihren größten Herausforderungen: dem Finale des National Dance Contest in Singapur. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Jackies übervoller Terminkalender ist schuld, dass die Mädchen an der Qualifikation für den Tanzwettbewerb scheitern. Doch sie haben einen Plan.

Kurz vor dem großen Finale passiert das Undenkbare: Chelsea stiehlt Jackies Laptop. Ally und Emma sitzen in der Klemme.

Emmas Chatroom - 22. Seenot in Sydney

Folge vom 04.07.2018

Emma, Ally und Jackie machen einen Bootsausflug in Australien. Doch dieser wird zur Katastrophe, als Emma, Ally und Jackie mit einem Motorschaden hinaus aufs Meer getrieben werden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?