SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Werden es die beiden Erdmännchen-Detektive schaffen, das Weihnachtsfest doch noch zu retten?

Sabotage in der Kunst-Galerie. Die wertvollen Gemälde von Meisterkünstler Jack Fleck wurden über Nacht in Hundebilder verwandelt.

Der Rentner Herr Huber hat in seinem Keller eine Schatzkarte gefunden und beauftragt die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry mit der Suche.

Jan und Henry helfen der Gräfin von Undzu beim Babysitten von drei frechen, kleinen Schweinen. Hoffentlich treibt da kein Wolf sein Unwesen.

Jan und Henry staunen nicht schlecht: Nach einem Zoobesuch vermissen mehrere Leute ihre gestreiften Kleidungsstücke. Steckt der angeberische Tiger dahinter?

Der Kommissar und die Erdmännchen Jan und Henry gehen einem schrecklichen Verdacht auf den Grund.

Bei der Vorstellung vom großen Zauberer Aubergini erleben Jan & Henry eine Überraschung. Den Zuschauern wird das Geld gestohlen und durch Nudeln ersetzt.

Eine merkwürdige Einbruchwelle rollt durch die Stadt. Steckt vielleicht der ordnungsliebende Kommissar dahinter?

Aufregung im Konzerthaus. Die Proben zum großen Konzert von Starpianistin Elfie Fant werden sabotiert. Die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry helfen.

Jan & Henry werden vom Kommissar in ein Restaurant eingeladen. Dort ereignen sich seltsame Dinge. Jemand hat alle Speisen mit Chilis verwürzt.

Ein Fall für die Erdmännchen - 32. Der Preis

Folge vom 30.11.2020

Große Ehre für Jan und Henry: Sie wurden nominiert für den Detektivpreis "Die goldene Spürnase". Doch noch bevor die Preisverleihung startet, verschwindet die begehrte Trophäe. Wer steckt dahinter? Schlagersängerin Legehenne Fischer, ihr Manager oder doch die zerstrittene Jury?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?