SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mysteriöse Flugobjekte werden über der Stadt gesichtet. Für die Erdmännchen Jan und Henry ist klar: Es muss sich um eine Invasion von Aliens handeln.

Bei der Vorstellung vom großen Zauberer Aubergini erleben Jan & Henry eine Überraschung. Den Zuschauern wird das Geld gestohlen und durch Nudeln ersetzt.

Jan und Henry wollen sich als Vogelsitter bei einer netten alten Dame bewerben.

Auf einem Rummelplatz begegnen Jan und Henry einer Wahrsagerin, deren sämtliche Prophezeiungen eintreten.

Der Gräfin von Undzu wurde der gesamte Schmuck gestohlen. Jan & Henry kommen dem Kommissar zuvor und folgen einer verdächtigen Spur.

Jan & Henry haben sich im Sonderangebot neue Funkgeräte für ihr Detektivbüro gekauft. Beim Testen belauschen sie zufällig einen Diebstahl.

Ein Unbekannter hat in der gesamten Stadt alle Fensterscheiben mit einem nicht entfernbaren Schlamm beschmiert. Können die Erdmännchen Jan & Henry helfen?

Kurz vor Weihachten führt ein ominöses Plakat die beiden zu einem grummeligen Hausmeister und der Gräfin von Undzu.

Jan & Henry werden vom Kommissar in ein Restaurant eingeladen. Dort ereignen sich seltsame Dinge. Jemand hat alle Speisen mit Chilis verwürzt.

Ein unheimlicher Sockendieb treibt sein Unwesen. Hat vielleicht die gute Freundin von Jan und Henry, die Gräfin von Undzu etwas damit zu tun?

Ein Fall für die Erdmännchen - 20. Streifenfrei

03.11.2020, 18:00 Uhr

Jan und Henry staunen nicht schlecht: Nach einem Zoobesuch vermissen mehrere Leute ihre gestreiften Kleidungsstücke. Steckt der angeberische Tiger dahinter? Oder war doch der streifenhassende Tierpfleger?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?