SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jan und Henry sind ratlos: In sämtlichen Ausgaben des Beststellers "In der Steppe ist die Hölle los" wurde die letzte Seite herausgerissen.

Sabotage in der Kunst-Galerie. Die wertvollen Gemälde von Meisterkünstler Jack Fleck wurden über Nacht in Hundebilder verwandelt.

Jan und Henry stehen vor einem Rätsel: In der ganzen Stadt schrumpfen Gegenstände. Sind da etwa magische Kräfte im Spiel?

Ein unheimlicher Sockendieb treibt sein Unwesen. Hat vielleicht die gute Freundin von Jan und Henry, die Gräfin von Undzu etwas damit zu tun?

Die rätselhaften Ereignisse kurz vor Weihnachten spitzen sich zu.

Bei Dreharbeiten zu einem Western mit Leghenne Fischer geschehen merkwürdige Dinge.

Ein Unbekannter hat in der gesamten Stadt alle Fensterscheiben mit einem nicht entfernbaren Schlamm beschmiert. Können die Erdmännchen Jan & Henry helfen?

Großes Chaos bei den Erdmännchen-Detektiven Jan und Henry.

Der Rentner Herr Huber hat in seinem Keller eine Schatzkarte gefunden und beauftragt die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry mit der Suche.

Ein Fall für die Erdmännchen - 11. Das Wunder von Köln

Folge vom 25.10.2020

Jan & Henry machen einen Ausflug nach Köln und geraten direkt in einen neuen Kriminalfall. Jemand hat eine Statue vom Kölner Dom gestohlen. Die beiden Erdmännchen sind sich sicher, dass die Täter zwei Touristenkühe sind, die sich äußerst auffällig benehmen. Oder war es vielleicht doch der Dom-Restaurator selbst?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?