SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

7. Konzert ohne Töne

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 30.11.2018

Seitenüberschrift

Jan & Henry werden vom Kommissar in ein Restaurant eingeladen. Dort ereignen sich seltsame Dinge. Jemand hat alle Speisen mit Chilis verwürzt.

Ein unheimlicher Sockendieb treibt sein Unwesen. Hat vielleicht die gute Freundin von Jan und Henry, die Gräfin von Undzu etwas damit zu tun?

Der Kommissar gerät zunehmend unter Verdacht, mehrere Verbrechen selbst begangen zu haben. Jan und Henry und Polizeischüler Polizeisig nehmen das genauer unter die Lupe.

Jan und Henry werden Kandidaten in einer Quizshow. Allerdings geht es im Fernsehstudio nicht mit rechten Dingen zu.

Jan und Henry staunen nicht schlecht: Nach einem Zoobesuch vermissen mehrere Leute ihre gestreiften Kleidungsstücke. Steckt der angeberische Tiger dahinter?

Jan und Henry sind ratlos: In sämtlichen Ausgaben des Beststellers "In der Steppe ist die Hölle los" wurde die letzte Seite herausgerissen.

Ein Seeungeheuer soll sein Unwesen treiben. Jan & Henry sind zur Stelle, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Ein Unbekannter hat in der gesamten Stadt alle Fensterscheiben mit einem nicht entfernbaren Schlamm beschmiert. Können die Erdmännchen Jan & Henry helfen?

Auf einem Rummelplatz begegnen Jan und Henry einer Wahrsagerin, deren sämtliche Prophezeiungen eintreten.

Ein Fall für die Erdmännchen - 7. Konzert ohne Töne

Folge vom 13.11.2018

Aufregung im Konzerthaus. Seit Tagen sabotiert jemand die Proben zum großen Konzert von Starpianistin Elfie Fant. Die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry helfen dem verzweifeltem Theaterdirektor den Fall zu lösen. Stecken die Musiker oder die seltsame Hausmeister-Ratte dahinter?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?