SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

53. Folge

Folge vom 30.04.2018

Am 13. Tag in der Wildnis wandern die Abenteurer durch eine lebensfeindliche Wüste. Wasser ist rar und den Sechs wird klar, wie unbedacht sie in ihrem Alltag oft mit Wasser umgehen. Coach Tobi hat eine Herausforderung für sie: Die Wasserration muss vom Team in offenen Behältern durch die Wüste zum nächsten Camp geschleppt werden, ohne einen Tropfen zu verlieren. Werden sie am Ende genügend Wasser übrig haben und den Wildnisumschlag bekommen?

Tobis Wildnistipp: Vorsicht, Wassermangel!

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Wassernachschub ist wichtig. Fülle bei jeder Gelegenheit deine Wasservorräte auf. Denn du weißt nie, wann sich die nächste Möglichkeit ergibt."

Wildniscoach Tobias

Beachte in der Planung deines Abenteuers genau, wie anstrengend die Tour wird, wie viel Wasser du mitnimmst und wo du deine Wasservorräte auffüllen kannst. Bist du den ganzen Tag draußen aktiv, solltest du mindestens zwei Liter Wasser trinken.

erkunden die Insel und entdecken unglaublich schöne Landschaften.  | Rechte: KiKA/ HR

Das richtige Gefäß

Zum Transportieren des Wassers kannst du stabile Metallflaschen benutzen, die jedoch etwas schwerer sind. Plastikflaschen sind hingehen leichter, aber auch empfindlicher und gehen schneller kaputt. Praktisch sind auch sogenannte Trinkblasen, die in einen Rucksack eingebaut werden. Sie sind leicht, fassen viel Wasser und tragen sich angenehm. Durch einen kleinen Trinkschlauch kannst du jederzeit Wasser zu dir nehmen. Gerade diese vielen kleinen Schlucke erhalten deinen Wasserhaushalt am besten.

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?