SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

88. Folge

Folge vom 01.04.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Was tut man eigentlich, wenn sich ein Gruppenmitglied beim Klettern verletzt und nicht mehr selbständig absteigen kann? Genau das soll die Gruppe trainieren. Wildniscoach Tobi hat alles für die Rettungsmission vorbereitet und die Abenteurer geben sich alle Mühe, die Situation so gut wie möglich zu bewältigen. Als dann ein Sturzregen über sie hereinbricht, wird die Aktion unvorhergesehen dramatisch.

Wildnistipp: Was tun bei einem Unfall oder einer Verletzung?

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Draußen in der Wildnis kannst du dich schnell mal verletzen oder einen Unfall haben. Auch kleinere Verletzungen, wie Schürf- oder Schnittwunden solltest du versorgen. Du solltest in jedem Fall verhindern, dass sich die Wunde entzündet."

Wildniscoach Tobias

Was tun bei Schürf- oder Schnittwunden?

Zunächst solltest du groben Dreck von der Wunde entfernen. Spüle die Wunde dafür mit sauberem Wasser aus und besprühe sie mit einem Desinfektionsspray. So werden Keime abgetötet.

Damit kein neuer Schmutz in die Wunde gerät, solltest du sie mit einem sterilen Pflaster oder einer Wundauflage bedecken. Solche Pflaster findest du in einem Erste-Hilfe-Set. Fasse das Pflaster nur am Rand an, damit keine Bakterien von deinen Händen in die Wunde gelangen. Du kannst zusätzlich noch eine Mullbinde darum wickeln. Jetzt ist die Wunde geschützt!

Der Verband muss regelmäßig gewechselt werden. Wenn du merkst, dass die Schmerzen zunehmen und die Wunde nicht heilt - lass unbedingt einen Arzt darauf schauen!

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?