SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Folge

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 12.03.2019

22. Folge

Folge vom 25.02.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

In der zweiten Folge geht's auf in die Wildnis! Jetzt heißt es, endgültig Abschied nehmen von der Zivilisation. Immer tiefer bringt Coach Tobi die sechs Jugendlichen in die Wälder Transsilvaniens. Und dort müssen sie erst mal beweisen, dass sie mit dem Kompass umgehen können. Das ist gar nicht so einfach.

Tobis Wildnistipp: Rund um den Rucksack

Wenn du länger draußen unterwegs bist, musst du automatisch immer viel Ausrüstung mit dir herumtragen. Am besten geht das mit einem guten Rucksack.

Die Größe des Rucksacks ist abhängig von der Art und Dauer der Outdoor-Tour. Dein Wanderrucksack sollte nicht zu schwer sein und unbedingt einen Hüftgurt besitzen. So wird möglichst viel Gewicht von den Schultern auf die Hüfte übertragen. Wenn der Rucksack weitere Verstellmöglichkeiten hat, kannst du den Rucksack und das Gewicht noch besser deinen Rücken anpassen.

Das Gewicht deines Gepäcks sollte, vor allem bei längeren Touren, ein Fünftel deines Körpergewichts nicht überschreiten. Bei 50 Kilogramm Körpergewicht sind das also circa zehn Kilogramm Gepäck. Selbst das kann schon ganz schön anstrengend werden.

Richtig packen und Regenhülle nicht vergessen!

Achte beim Packen darauf, schwere Dinge möglichst in Rückennähe zu verstauen, so trägt sich der Rucksack angenehmer und bringt euch nicht aus dem Gleichgewicht. 

Der Rucksack sollte aus robustem Material sein und stabile Reißverschlüssen haben. Wichtig ist, dass du eine Regenhülle besitzt, sodass deine Klamotten im Rucksack bei Regen nicht nass werden.

Der passende Rucksack

Das Aussehen des Rucksacks kannst du selbst entscheiden: ob bunt oder schlicht, was auch immer dir gefällt ist gut. Jedoch sollte das Aussehen nicht das wichtigste Entscheidungskriterium sein, denn ein schöner aber unpraktischer Rucksack bereitet dir mehr Frust als Freude! 

Gleiches gilt für die Anzahl der Fächer: wer gerne strukturiert packt und dieses System auch während der Tour einhält und überblickt, dem helfen mehr unterteilte Fächer am Rucksack! Wer jedoch einfach alles ind den Rucksack reinstopft, für den wird es mit jedem zusätzlichen Fach noch unübersichtlicher. Fragt euch also vor dem Kauf ehrlich, wie ihr "tickt".

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Ihr seht, es gibt nicht den einen perfekten Rucksack, sondern nur den, der am besten zu euch passt! Lasst euch beraten und nehmt euch etwas Zeit bei der Auswahl, dann habt ihr auch lange Freude daran!"

Wildniscoach Tobias

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Die sechs Jugendlichen verstehen sich super. | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?