SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

97. Der Dank des Trolls

Seitenüberschrift

Tinto will zeigen, was der Golem kann und erteilt ihm den Befehl, sich vor ihm zu verstecken. Die Schüler können ihn nur mit List und Tücke wieder finden.

Mücke können zu Vampirmücken werden, wenn sie Vampire stechen, und dann andere menschliche Wesen zu Vampiren machen. Fletscher ist davon begeistert.

Reporter Berkowski ist enttäuscht, als er von Polidoris Ruhestand hört. Er beschließt, selbst auf Vampirjag zu gehen und so seine Schlagzeilge zu bekommen.

Weil die Schüler während ihrer nächtlichen Ausflüge immer wieder in unnötige Gefahr geraten, bedient sich der genervte Graf einer Methode aus dem Jahr 1730.

Klott findet eine Voodoo Puppe, die exakt dem Grafen nachgebildet ist. Zeitgleich bekommt der Graf Nacken- und Kreuzschmerzen, sein Körper spielt verrückt.

Im Menschen-Fernsehen sehen die Schüler erstaunt einen Abklatsch ihres eigenen Vampirlebens. Prompt machen sie sich auf den Weg ins Fernsehstudio.

Lord Eisenzahn kommt, um den Vampirschülern die Prüfung der vampirischen modernen Leibesübungen abzunehmen. Nestor tritt für die kranke Sportlehrerin ein.

Ashley verliert beim vampirischen Seifenkistenrennen wieder einmal. Tinto baut daraufhin für seinen pudrigen Freund ein ganz besonderes Gefährt.

Gruftines Cousine Batoria wird für eine Weile in der Schule am Unterricht teilnehmen. Doch Batoria ist über die Jahre zynisch und böswillig geworden.

Die Schule der kleinen Vampire - 97. Der Dank des Trolls

Folge vom 15.12.2015

Gruftine erweist dem Troll Knorpel einen unschätzbaren Dienst in Liebesangelegenheiten. Der strenge Ehrenkodex der Trollspezies verlangt, dass der nun in Gruftines Schuld stehende Troll sich durch eine gute Tat erkenntlich zeigen muss. Doch alle gutgemeinten Versuche Knorpels sind nicht besonders hilfreich für Gruftine. Noch schlimmer wird es, als Fletscher sich anschickt, dem Troll auf die Sprünge zu helfen.

Video Link kopieren

Das könnte dich auch interessieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?