SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ein Kiosk wird überfallen und zwei kostümierte Superhelden geraten unter Verdacht. Stella ist immer noch sauer. Kommen die Pfefferkörner wieder zusammen?

Bei der Party einer Schulfreundin der Pfefferkörner wird Schmuck aus dem Elternschlafzimmer gestohlen. Der erste Verdacht fällt auf Niklas.

Hamit ist plötzlich verschwunden. Die einzige Spur führt Johannes und seine Freunde zu einer Bodyguardschule und tief in Hamits Vergangenheit.

Hund Pepper kommt zwei Kleinkriminellen in die Quere und Femi wird Zeuge ihrer Tat. Die Pfefferkörner müssen Pepper wiederfinden und die Diebe aufhalten.

Ihr Mitschüler Ben steckt in der Klemme und braucht dringend die Hilfe der Pfefferkörnern. Mit einem guten Plan können Nina, Emma, Max und Henri helfen.

Die Pfefferkörner Laurenz, Yeliz, Lilly, Marie und Karol kommen durch die Nachforschungen des kenianischen Journalisten Mado Verbrechern auf die Spur.

Beim Training für das Mountainbikerennen stürzt Rasmus böse über einen gespannten Draht. Lina will den Täter unbedingt finden und begibt sich in Gefahr.

Nach einer Demo verschwinden alle Versuchstiere aus dem Labor. Kurz darauf steht bei Familie Krogmann die Polizei vor der Tür. Was ist passiert?

Alice lernt den 14-jährigen Flüchtling Jamal kennen, der von seinen Betreuern zum Diebstahl angestiftet wird. Wie können ihm die Pfefferkörner helfen?

Cem und Fiete von den Pfefferkörnern werden Zeugen eines Einbruchs ins Zolllager. Cem entdeckt Rachel im Lager, die ihn bittet nichts zu sagen. Was nun?

Die Pfefferkörner - 137. Gefährlicher Gegner

15.12.2020, 13:40 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anton soll das Handy eines Mitschülers Leif zerstört haben. Tatsächlich hat Anton nur beobachtet, wie dieser sein eigenes Handy kaputt getreten hat. Stück für Stück baut Leif Anton vor der Schulleitung und vor seinen Eltern zum Kriminellen auf. Als er schließlich sogar behauptet, Anton habe ihn mit einem Messer verletzt, versteht dieser die Welt nicht mehr.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?