SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Anton hat beobachtet wie sein Mitschüler Leif sein eigens Handy kaputt getreten hat, doch der hängt es Anton an und stellt ihn als Kriminellen dar.

Nach einer Demo verschwinden alle Versuchstiere aus dem Labor. Kurz darauf steht bei Familie Krogmann die Polizei vor der Tür. Was ist passiert?

Der Vater von Laurenz und Marie wird des Drogenanbaus beschuldig. Die Pfefferkörner sind alarmiert und wollen seine Unschuld beweisen.

Bei einem Fahrradrennen wird Pandas Lenker angesägt und Paul, der im Finale starten soll, erpresst. Können die Pfefferkörner den Betrüger finden?

Vivi findet einen Kanister Schwefelsäure. Der Besitzer scheint der Freund von Fietes Vater zu sein. Die Pfefferkörner wollen den Umweltsünder überführen.

Cem und Fiete von den Pfefferkörnern werden Zeugen eines Einbruchs ins Zolllager. Cem entdeckt Rachel im Lager, die ihn bittet nichts zu sagen. Was nun?

Die Pfefferkörner sind Dealern auf der Spur. Handelt das verdächtige Pärchen mit Pillen die Linas Mitschülerin in Trance versetzt haben?

Ein Kiosk wird überfallen und zwei kostümierte Superhelden geraten unter Verdacht. Stella ist immer noch sauer. Kommen die Pfefferkörner wieder zusammen?

Lina findet 1.200 Euro in einer Jacke, die Pia aus der Parallelklasse gehört. Doch bevor sie mit Pia reden können, wird Emma entführt.

Karol wird ein Chip mit Druckvorlagen von Euroscheinen zugesteckt. Geldfälscher müssen am Werk sein, da sind sich die Pfefferkörner sicher.

Die Pfefferkörner - 185. Die Aal-Mafia

Folge vom 14.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Alice gerät in eine Verfolgungsjagd und wird von einer Umweltaktivistin in eine angebliche Tierbefreiungsaktion verwickelt. Sie soll einen Rucksack verstecken. Im Rucksack sind zwei Plastikbeutel mit glitschigen Würmern: Babyaale, wie sich bald herausstellt. Doch so schnell wie Alice die Tiere bekommen hat, sind sie auch wieder verschwunden. Die Pfefferkörner ahnen: Hier stimmt was nicht. Plant Alice etwa einen Alleingang?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?