SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

205. Null Sterne

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Der Imbiss von Max Oma wurde zerstört und das historische Kochbuch mit dem Ur-Rezept der Currywurst gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Die Pfefferkörner sind einem Gaunerpärchen auf der Spur, die die Kontodaten Laurenzs Mutter ausspioniert haben. Können sie die beiden fassen?

Alice lernt den 14-jährigen Flüchtling Jamal kennen, der von seinen Betreuern zum Diebstahl angestiftet wird. Wie können ihm die Pfefferkörner helfen?

Die Pfefferkörner Pinja und Stella werden Zeugen, wie der Vater ihrer Schulfreundin Amscha von drei Männern attackiert wird.

Uli ist misstrauisch wegen Andrejs neuen Kombin, den er in Petersbrug gekauft hat. Unterdessen wälzen Natascha und Jana Liebesprobleme.

Die Pfefferkörner geraten an einen Fall von Industriespionage. In einer Übergabe wird Geld gegen einen Mikrochip getauscht. Können sie die Spione schnappen?

Adea soll mit ihrer Familie abgeschoben werden und findet Zuflucht bei den Pfefferkörnern. Doch sie ist hin- und hergerissen.

Nach einer Demo verschwinden alle Versuchstiere aus dem Labor. Kurz darauf steht bei Familie Krogmann die Polizei vor der Tür. Was ist passiert?

Henri soll mit seiner Mutter nach Afrika kommen. Er ist hin- und hergerissen. Und dann findet er geschmuggeltes Elfenbein in der Kiste seiner Mutter.

Dieses Mal haben die Pfefferkörner es mit einem Tierschmuggler zu tun. Auf ihrer Verfolgungsjagt begeben sich Johanna, Vivi und Panda in große Gefahr.

Die Pfefferkörner - 205. Null Sterne

Folge vom 13.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Imke braucht dringend mehr Kunden in ihrem Café. Sie startet einen letzten Versuch im Internet, um das Café mit Werbung und vielen "Likes" zu retten. Sie hat dazu allerdings das dubiose Angebot einer Internetfirma angenommen, die ihr beim Neustart helfen wollte. Doch nun wird sie auf übelste Art erpresst: Entweder sie kauft für teures Geld weitere gute Bewertungen oder die Erpresser werden dafür sorgen, dass keine Kunden mehr kommen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?