SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

52. Karriereträume

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Seit einiger Zeit treibt ein Hundedieb sein Unwesen. Die Pfefferkörner überreden Uli, den Dieb mit Cola zu ködern, doch das geht schief.

Kai und seine Gang zerstören das Johannisfest, welches Fiete für Natascha vorbereitet hat. Als sie erneut auftauchen, erweißt Cem großen Mut.

Als sich Lina heimlich die alte Segeljolle leiht, die gestiftet werden soll, wird diese gestohlen. Hochverdächtig ist ein zwielichtiger Antiquitätenhändler.

Als Yeliz ihren neuen Freund Milo zu Rede stellt, ob er an dem Verkauf illegaler Diätpillen beteiligt sei, bringt sie sich und Laurenz in große Gefahr.

Uli ist misstrauisch wegen Andrejs neuen Kombin, den er in Petersbrug gekauft hat. Unterdessen wälzen Natascha und Jana Liebesprobleme.

Luke landet mit gebrochenem Bein im Krankenhaus, nachdem die neue Hightechbremse am Fahrrad zerbricht. Ein Fall für die Pfefferkörner.

Luis ist verschwunden. Zwei skrupellose Waffenhändler haben ihn in ihre Gewalt gebracht. Können die anderen Pfefferkörner ihn aufspüren?

Auf einem Ausflug der Umwelt-AG geraten das Pfefferkorn Jale und ihr Freund Timo auf die Spur von Wilderern. Doch verdächtigen sie die Richtigen?

Die Schule der Pfefferkörner wird von einer Serie fieser Schülerstreiche heimgesucht. Max, Luis, Nina und Jessi beginnen zu ermitteln.

Luis und Jessi sind traurig über den Wegzug ihrer Freunde Nina und Max. Doch dann stehen drei neue Pfefferkorn-Kanidaten vor ihnen: Ceyda, Anton und Niklas

Die Pfefferkörner - 52. Karriereträume

Folge vom 16.11.2011 FSK: ab 6

Katja wird mit ihrem Fahrrad von einem Auto böse geschnitten und stürzt auf den Bürgersteig. Das Auto jedoch fährt einfach weiter. Katja merkt sich das Nummernschild und begibt sich mit Vivi, Paul und dem verbogenen Fahrrad zum Halter des Gefährts. Doch Katjas Ärger verfliegt schnell, als sie erkennt, dass die Fahrerin eine Agentur zur Vermittlung von Künstlern leitet. Sie erhält schließlich Geld, um ihr Fahrrad reparieren zu lassen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?