SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

155. Toms Vater

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Oma Lenis Imbisswagen hat einen neuen Standplatz. Doch einem Kneipenbesitzer in der Nähe, gefällt das gar nicht und er setzt alles daran sie zu vergraulen.

Lillys Großmutter Inga wird das Auto mit Lillys Pflegekatze Harmony darin gestohlen. Lilly und die anderen Pfefferkörner machen sich auf die Suche.

Till findet heraus, dass Lukes neue Freundin Anne ein Doppelleben führt. Die Pfefferkörner vermuten, dass sie eine Spionin ist. Liegen sie richtig?

Seit einiger Zeit treibt ein Hundedieb sein Unwesen. Die Pfefferkörner überreden Uli, den Dieb mit Cola zu ködern, doch das geht schief.

Die Pfefferkörner sind gemeinen Trickbetrügern auf der Spur. Ihre Ermittlungen führen die fünf Detektive zu einem Pärchen, das den Tätern ähnlich sieht.

Sophie glaubt, dass der Kieferorthopäde ihren Eltern nur das Geld aus der Tasche ziehen will. Oder beruhen ihre Vorwürfe nur auf verletzter Eitelkeit?

Adea soll mit ihrer Familie abgeschoben werden und findet Zuflucht bei den Pfefferkörnern. Doch sie ist hin- und hergerissen.

Hamit ist plötzlich verschwunden. Die einzige Spur führt Johannes und seine Freunde zu einer Bodyguardschule und tief in Hamits Vergangenheit.

Eine Ente wurde absichtlich schwer verletzt. Die Ermittlungen führen die Pfefferkörner in eine illegale Paintballhalle.

Die Pfefferkörner - 155. Toms Vater

Folge vom 18.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Pinja wird von ihrem Klassenkameraden Tom wegen ihrer Brille so fies gemobbt, dass sie sich nicht mehr in die Schule traut. Ramin spielt mit dem Jungen in derselben Hockeymannschaft und stellt ihn zur Rede. Kurz darauf ist Ramins Uhr verschwunden und alle ahnen: Der Dieb kann nur Tom gewesen sein. Als Ramin Tom auflauert, sieht er, dass sein Rücken grün und blau ist. Tom wird zu Hause geschlagen. Die Pfefferkörner wollen Tom helfen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?