SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

103. Gerüchteküche

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Sophie glaubt, dass der Kieferorthopäde ihren Eltern nur das Geld aus der Tasche ziehen will. Oder beruhen ihre Vorwürfe nur auf verletzter Eitelkeit?

Cem und Fiete von den Pfefferkörnern werden Zeugen eines Einbruchs ins Zolllager. Cem entdeckt Rachel im Lager, die ihn bittet nichts zu sagen. Was nun?

Emma findet Konservendosen mit Chemieabfällen in der Alster und gerät unter Verdacht, die giftigen Dosen versenkt zu haben. Jemand hat sie angeschwärzt.

Auf der Konfirmanden-Fete verschwindet die Staue der heiligen Katharina. Die Pfefferkörner ermitteln den Kreis der Verdächtigen. Wer war es nur?

Lina findet 1.200 Euro in einer Jacke, die Pia aus der Parallelklasse gehört. Doch bevor sie mit Pia reden können, wird Emma entführt.

Lisa inszeniert ihr erstes großes Stück am St. Pauli Theater. Doch die Pfefferkörner finden heraus, dass jemand verhindern will, dass das Stück Erfolg hat!

Der Imbiss von Max Oma wurde zerstört und das historische Kochbuch mit dem Ur-Rezept der Currywurst gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Als sein kleiner Bruder Kalle von Mitschüler Eric gemobbt wird, sperrt er ihn zur Abschreckung in einen Kofferraum. Doch dann verschwindet das Auto.

Nataschas Zirkusfreund Rafael hat große Sorge: sein Vater will sein krankes Pony Flocke loswerden. Doch Flocke gelingt die Flucht zu den Pfefferkörnern.

Die Pfefferkörner - 103. Gerüchteküche

Folge vom 13.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Lina versucht im Internet für ihren Vater eine Frau zu finden. Zur gleichen Zeit werden in der Schule über die Mathe-Lehrerin Frau Wiegel üble Gerüchte verbreitet. Im Internet landet ein gefälschtes Video von ihr bei einem Ladendiebstahl. Sophie gerät unter Verdacht, die Gerüchte angezettelt zu haben, weil ihre Versetzung gefährdet ist. Bei den Ermittlungen merkt Themba, wie wichtig ihm Sophies Freundschaft ist.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?