SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

140. Blütenregen

Nächste Folge am 27.01.2020

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Uli ist misstrauisch wegen Andrejs neuen Kombin, den er in Petersbrug gekauft hat. Unterdessen wälzen Natascha und Jana Liebesprobleme.

Im Schuppen des Teekontors finde Marie einen alten verletzten Mann. Doch als sie ihn ihren Eltern zeigen will, ist er verschwunden.

Während seiner Ermittlungen wird Uli von einer Ladung Fässer überrollt und landet im Krankenhaus. Die Pfefferkörner glauben nicht, dass es ein Unfall war.

Fiete ist verschwunden. Nur eine ins Holz gekratze Nachricht können die restlichen Pfefferkörner noch auffinden.

Die Pfefferkörner Emma und Max finden auf dem Sperrmüll einen alten Koffer mit Sneakern und einem Feuerwehranzug. Doch es handelt sich um Diebesgut!

Der 100. Pfefferkörner-Fall! Gerade wurde der Störtebeker-Schädel aus dem Museum geklaut. Doch anstatt zu ermittel streiten sich die Freunde.

Ausgerechnet das Feuerwerk für den Hafengeburtstag wird bei einem Brand vernichtet. Doch wer ist dafür verantwortlich? Ein neuer Fall für die Pfefferkörner.

Schlangenfan Gisbert behauptet, seine Boa sei bei einem Einbruch gegen eine andere Schlange ausgetauscht worden. Johannes nimmt die Ermittlungen auf.

Pauls Vater ist verzweifelt, seine Barkasse hat Feuer gefangen und ist Schrott. Er will seine Liegelizenz verkaufen. Doch Vivi denkt an Sabotage!

Die Pfefferkörner - 140. Blütenregen

Folge vom 28.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Endlich hat Oma Leni die letzte Rate für ihre neue Frittieranlage zusammen und fährt zur Bank. Dort stellt sich heraus, dass ein Teil der Geldscheine gefälscht ist und Oma Leni um ihre Existenz fürchten muss. Die Pfefferkörner sind überzeugt davon, dass die Blüten von einem eher unvorsichtigen Kunden stammen müssen. Wer ist so dumm und bezahlt gleich mehrmals mit gefälschten 50 Euro Scheinen am selben Imbiss?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?