SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Nele beobachtet, wie der Betreiber des Escaperooms, einem Jugendlichen Drogen verkauft. Die Pfefferkörner müssen ermitteln.

Pinja gerät in Verdacht, die neue Pelzjacke ihrer Mitschülerin mit Farbe besprüht zu haben. Gemeinsam wollen die Pfefferkörner ihre Unschuld beweisen.

Themba und Rasums beobachten, wie zwei Typen Stahl klauen und es anschließend vertickt wird. Und dann werden sie auch noch von den Dieben erwischt.

Till findet heraus, dass Lukes neue Freundin Anne ein Doppelleben führt. Die Pfefferkörner vermuten, dass sie eine Spionin ist. Liegen sie richtig?

Die Pfefferkörner kommen auf die Spur skrupelloser Hundehändler. Sie können die Verbrecher in die Falle locken, doch Emme gerät in Gefahr.

Uli ist misstrauisch wegen Andrejs neuen Kombin, den er in Petersbrug gekauft hat. Unterdessen wälzen Natascha und Jana Liebesprobleme.

Cem wird verdächtigt, in der Schule mit Drogen zu handeln. Die Pfefferkörner finden heraus, dass er als Drogenkurier missbraucht wird. Können sie helfen?

Lina soll auf das Baby Otto aufpassen. Doch kaum ist das Baby in ihrer Obhut, wird es entführt. Was nun?

Die Pfefferkörner wollen Maja helfen, die mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater in einer strengen Glaubensgemeinschaft lebt und von Zuhause wegläuft.

Die Pfefferkörner Lilly, Laurenz, Yeliz, Marie und Karol finden am Elbstrand Diamanten, die im Inneren von Tintenfischen versteckt sind.

Die Pfefferkörner - 138. Munition

16.12.2020, 13:40 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ausgerechnet an Alex und Isabells Hochzeitstag verschwindet Luis. Zwei skrupellose Waffenhändler haben ihn in ihre Gewalt gebracht. Er hatte beobachtet, wie sie Munition in Autos versteckten. Fast gleichzeitig fällt das BKA auf der Bootslagerei ein und verdächtigt Erol und Anton, mit Terroristen in Verbindung zu stehen. Können die Pfefferkörner Luis aufspüren und aufklären?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?