SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

207. Waschbär und Kaninchen

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Alice lernt den 14-jährigen Flüchtling Jamal kennen, der von seinen Betreuern zum Diebstahl angestiftet wird. Wie können ihm die Pfefferkörner helfen?

Dieses Mal haben die Pfefferkörner es mit einem Tierschmuggler zu tun. Auf ihrer Verfolgungsjagt begeben sich Johanna, Vivi und Panda in große Gefahr.

Im Kofferraum eines Bücher-Lieferanten explodiert eine Bombe. Kurz darauf treffen die Pfefferkörner auf eine verwirrte Autorin und einen herrenlosen Hund.

Andreas gespartes Geld verschwindet und auch in der Kasse der Eisdiele scheint Geld zu fehlen. Doch alle Verdächtigen können sich an nichts erinnern.

Ausgerechnet das Feuerwerk für den Hafengeburtstag wird bei einem Brand vernichtet. Doch wer ist dafür verantwortlich? Ein neuer Fall für die Pfefferkörner.

Lisa inszeniert ihr erstes großes Stück am St. Pauli Theater. Doch die Pfefferkörner finden heraus, dass jemand verhindern will, dass das Stück Erfolg hat!

Themba wird Opfer rassistischer Pöbeleien. Als er sich wehrt, wird er von einem der Angreifer angezeigt. Die Pfefferkörner müssen ihrem Freund helfen.

Der Imbiss von Max Oma wurde zerstört und das historische Kochbuch mit dem Ur-Rezept der Currywurst gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Karol kommt auf die Spur eines spektakulären Bilderdiebstahls. Die Pfefferkörner setzen alles in Bewegung um das wertvolle Gemälde wiederzubekommen.

Vivi findet einen Kanister Schwefelsäure. Der Besitzer scheint der Freund von Fietes Vater zu sein. Die Pfefferkörner wollen den Umweltsünder überführen.

Die Pfefferkörner - 207. Waschbär und Kaninchen

Folge vom 17.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nele wird Opfer eines Autounfalls mit Fahrerflucht. Schwer verletzt wird sie ins Krankenhaus gebracht und operiert. Die Pfefferkörner setzen alles daran, die flüchtigen Täterinnen zu finden. Offensichtlich haben die beiden zuvor eine Boutique überfallen und zahlreiche Designerklamotten gestohlen. Die Tiermasken, die sie dabei getragen haben, sind für die Pfefferkörner die einzigen Spuren.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?