SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

42. Russische Geheimnisse

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Bei einem Fußballspiel lässt Fiete sich ganz unbedacht von einer Gruppe Hooligans mitziehen. Plötzlich stehen sie vor Cems Koranschule.

Kai und seine Gang zerstören das Johannisfest, welches Fiete für Natascha vorbereitet hat. Als sie erneut auftauchen, erweißt Cem großen Mut.

Als Jale plötzlich bewusstlos zusammenbricht, glaubt Ramin, dass es etwas mit dem kostbaren Teppich zu tun haben könnte. Und tatsächlich: er ist verseucht.

Jonne hat sich anheuern lassen, eine Jacht von Schweden nach Hamburg zu überführen. Doch die Polizei findet eine Menge Drogen an Bord. Was nun?

Auf der Konfirmanden-Fete verschwindet die Staue der heiligen Katharina. Die Pfefferkörner ermitteln den Kreis der Verdächtigen. Wer war es nur?

Als sein kleiner Bruder Kalle von Mitschüler Eric gemobbt wird, sperrt er ihn zur Abschreckung in einen Kofferraum. Doch dann verschwindet das Auto.

Therese und ihre Mutter haben ihre Wohnung überstürzt verlassen und sind verschwunden. Die Pfefferkörner gehen dem Verschwinden auf die Spur!

Themba werden in der Schule 200 Euro gestohlen, die er von seinen Eltern für das Durchlichtmikroskop bekommen hat. Die Pfefferkörner ermittteln!

Zwei jugendliche Diebe stehlen Jeremys Königstrommeln. Panda schweigt und gerät, aufgrund eines vorhergehenden Streits, selber in Verdacht der Dieb zu sein.

Lene, Sven und Rasmus trauen ihren Augen nicht, als sie von ihrem Wochenendausflug zurückkommen: Einbrecher haben ihre Wohnung leergeräumt. Was nun?

Die Pfefferkörner - 42. Russische Geheimnisse

Folge vom 09.11.2011 FSK: ab 6

Paul sucht nach einem Weg, um Katja seine Liebe zu zeigen. Am Hafen ersteht er von dem Russen Igor ein Ölbild einer Balletttänzerin. Doch Katja hat keine Zeit für Paul. Sie ist auf dem Weg zur Ballettakademie, wo sie heimlich an der Aufnahmeprüfung teilnimmt. Igor stürzt aufgeregt ins Hauptquartier der Pfefferkörner. Sein Chef, der Antiquitätenhändler, hat ihm seinen Hund Timka weggenommen und will das Gemälde zurück haben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?