SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

123. Mutproben

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Bei einem Fahrradrennen wird Pandas Lenker angesägt und Paul, der im Finale starten soll, erpresst. Können die Pfefferkörner den Betrüger finden?

Pilar, die Tochter des Rinderzüchters, hat der Gräfin von Kastelberg ihr Diamantcollier gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Dieses Mal müssen die Pfefferkörner eine Suchaktion starten: Vivi ist auf der Suche nach Ulis Hund ins unterirdische Kanalsystem des Hafens geraten.

Pinja gerät in Verdacht, die neue Pelzjacke ihrer Mitschülerin mit Farbe besprüht zu haben. Gemeinsam wollen die Pfefferkörner ihre Unschuld beweisen.

Leyla Dschami gerät ins Visier der Zollfahndung. Sie soll Raubkunst aus Syrien eingeführt haben. Die Pfefferkörner glauben an ihre Unschuld.

Stella, Ramin und Till werden Zeugen eines Raubüberfalls im Schmetterlingsgarten, bei dem Schmetterlingsraupen von hohem Wert gestohlen werden.

Yanis, der neue Mitschüler der Pfefferkörner, gerät an eine Gang die mit Glücksspiel zocken. Das Geld kann er gut für ein neues Skateboard gebrauchen.

Max findet in der Garage des berühmten Tierschutzaktivisten Viktor Steiner eine vom Aussterben bedrohte Schlange. Die Pfefferkörner ermitteln.

Luis hat die Befürchtung, dass auf einem abgesperrten Baugelände etwas Illegales passiert und schaltet die Pfefferkörner ein.

Themba und Rasums beobachten, wie zwei Typen Stahl klauen und es anschließend vertickt wird. Und dann werden sie auch noch von den Dieben erwischt.

Die Pfefferkörner - 123. Mutproben

Folge vom 01.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Isabell fährt mit den Pfefferkörnern zum Schwimmbad, als es plötzlich kracht. Ein Skateboard liegt unter den Hinterrädern und der Skater verletzt auf dem Asphalt. Dessen Vater macht seinen verletzten Sohn zur Schnecke und droht Isabell üble Konsequenzen an. Doch die wahre Ursache des Unfalls war eine Mutprobe zur Aufnahme in einen Club, der gefährliche Stunts filmt und ins Internet stellt. Aber wie beweisen die Pfefferkörner das?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?